Zeitlos und von der Natur inspiriert

Die Natur ist für viele von uns ein Quell der Ruhe, Inspiration, aber auch der Kraft. Und auch unser Zuhause ist ein Ort, an dem wir durchatmen und neue Energie schöpfen wollen. So ist es kein Wunder, dass wir uns gerne so viele natürliche Elemente wie möglich in die eigene Wohnung holen. Eine der schönsten Gestaltungsmöglichkeiten, für welche die Natur Pate stand, sind Pastellfarben. Sie bringen die Frische und Leichtigkeit des Frühlings in die Wohnung. Da leuchten Wände im zarten Gelb einer Schlüsselblume, Möbel zeigen sich im Vergissmeinnicht-Blau oder rosafarbene Accessoires erinnern an Kirschblüten. Pastelltöne sind ideal für alle, die sich Farbe für ihre Wohnung wünschen, dabei aber dezent und losgelöst von Trends sein wollen. Denn die zarten Farben sind wirklich zeitlos.

Schon mit Accessoires in Pastelltönen kann man die Anmutung eines Raumes verändern. Hier sorgen schon Kissen und Decke für ein pastelliges Gesamtbild.

Als Wandfarbe

Dabei sind die sanften Töne unheimlich vielseitig – die Farbpalette reicht von Vanille über frisches Rosé bis hin zu pudrigem Grau. Außerdem passen sie zu vielen Einrichtungsstilen: ob zu rustikalem Cottage, verspieltem Shabby Chic oder schlichtem und geradlinigem Landhaus-Look. Auch die Möglichkeiten, die duftigen Farben in die eigene Einrichtung zu integrieren, sind zahlreich. An der Wand machen sie sich besonders gut: Ob großflächig als Tapete oder nur vereinzelt als Hingucker eingesetzt, verleihen sie einem Raum Atmosphäre, ohne ihn zu dominieren. Kreidefarben sind mit ihrer pudrig-matten Optik perfekt für die Wand. Auch Fußböden stehen die zarten Töne gut. Eine einfache und schnelle Möglichkeit sind Teppiche oder Läufer. Es gibt jedoch auch spezielle Kreidefarben, die den üblichen Belastungen eines Bodenbelags wunderbar standhalten.

Frisch und freundlich wirkt die Sitzecke in der Küche. Die Wand schmückt eine Tapete mit pastelligem Grafikmuster. Auch einzelne Details sind in pastelltönen gehalten. Der Rest leuchtet in frischem Weiß.

Möbel und Accessoires

Möbeln steht Pastell ebenfalls sehr gut. Die zarten Töne haben zudem den Vorteil, dass sie beispielsweise großen Schränken optisch Leichtigkeit verleihen. Dabei muss nicht unbedingt in neue Stücke investiert werden: Eine rustikale Kommode aus dunklem Eichenholz, ein betagter Schaukelstuhl oder ein Tisch, der sein Dasein bisher auf dem Dachboden fristen musste, wird mit einem Anstrich in einer Frühlingsfarbe zum Hingucker. Wer sich jedoch lieber in kleinen Schritten an Pastell heranwagen möchte, kann schon mit clever eingesetzten Accessoires viel erreichen. Hält sich der Rest der Einrichtung mit Weiß, Creme, Grau oder anderen Naturtönen zurück, können schon lange Vorhänge, zum Beispiel in einem zarten Lindgrün, den Raum ganz anders wirken  lassen. Werden diese dann noch mit farblich passenden Vasen, Kissen oder Bilderrahmen kombiniert, zieht der Lenz ohne großen Aufwand bei Ihnen ein.

Witzige Idee: Diese Holzstühe haben einen pastelligen Anstrich bekommen. Allerdings wurde nur der obere Teil gestrichen, die Stuhlbeine schimmern nach wie vor in dem dunkleren Holz und setzen so einen tollen Kontrast.

Die sanften Töne sind ideal fürs Schlafzimmer geeignet, sie bringen Ruhe und wirken zugleich frisch.

Viele Kombinationsmöglichkeiten

Experimentierfreudige werden ebenfalls ihr Vergnügen mit Pastellfarben haben, denn die Töne lassen sich wunderbar miteinander kombinieren: Rosé und Mint, Blau und Sonnengelb oder Grau und Apricot sind nur ein paar Möglichkeiten. Wer lieber bei einer Farbe bleibt, kann mit verschiedenen Nuancen des Tons spielen. Spannend sieht es zum Beispiel aus, wenn ein Schrank in Mintgrün vor einer Wand steht, die ein oder zwei Schattierungen heller oder dunkler gestrichen wurde. Ob nun großflächig im ganzen Haus oder nur einzelne Highlights in einem Raum, Pastelltöne sorgen für Frühlingsfrische – zu jeder Jahreszeit.
Michaela

Tolles DIY-Projekt: Pastellfarbenes Regalsystem aus Holzkisten für die Küche oder das Bastelzimmer.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen