Zutaten

Für ca. 20 Weihnachtsbrownies

Für die Dekoration der Weihnachtsbrownies

Außerdem

1. Schritt
150 g
Zartbitterschokolade
100 g weiche
Butter
120 g geschälte
Mandeln

Für den Weihnachtsbrownies-Teig Schokolade hacken. Mit Butter unter Rühren in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen und leicht abkühlen lassen. Mandeln grob hacken.

2. Schritt
100 g
Zucker
4
Eier
100 g gemahlene
Mandeln
100 g
Mehl
2 TL
Backpulver
100 ml
Milch

Zucker, Eier und Schokoladen-Mischung mit dem Handrührgerät verrühren. Gemahlene Mandeln, Mehl und Backpulver mischen und mit gehackten Mandeln und Milch unterrühren.

3. Schritt
rechteckige
Auflaufformen (ca. 20 x 25 cm)
Fett für die Form

Teig in die gefettete Form füllen, glatt streichen und im heißen Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C) auf der 2. Schiene von unten 20–30 Min. backen. Teig noch lauwarm 3 x 3 cm groß würfeln.

4. Schritt
200 g dunkle
Kuchenglasur

Für die Dekoration Glasur nach Packungsanweisung schmelzen. Würfel mit der Oberfläche eintauchen und Glasur fest werden lassen.

5. Schritt
200 g
Marzipanrohmasse
grüne und gelbe
Lebensmittelfarbe
Ausstecher mit Tannenbaum- und Sternmotiv

Jeweils 50 g Marzipan-Rohmasse mit je 2–3 Tropfen grüner und gelber Lebensmittelfarbe verkneten, dünn ausrollen, Tannenbäume ausstechen und auf die Brownies legen. Übrige Marzipan-Rohmasse (100 g) verkneten, ausrollen, Sterne ausstechen und weitere Brownies damit verzieren.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen